€8,00

Artikelnummer 28 Kategorie Schlagwort


Share

Inhalt der Ausgabe No. 28

Wilhelm Salber
Lachgeschichte – Lachen und Seele

Prof. Dr. Wilhelm Salber war von 1963 bis 1993 Direktor des Psychologischen Instituts der Universität zu Köln. Dort hat er viele Untersuchungen zu einer Morphologischen Psychologie geleitet und bis heute in über 200 Veröffentlichungen dargestellt. Besonders bei der Analyse von Alltagsprozessen und der Kultur-Geschichte fiel ihm auf, dass Lachen in seiner Bedeutung dabei zu wenig beachtet wird. Daraus sind seine Comic History der Psychologiegeschichte (Seelenrevolution) und Untersuchungen zur Bedeutung von Karikaturen entstanden. Dem schließt sich hier eine Geschichte des Lachens an, von den Griechen bis G. Orwell. Sie rückt in den Blick, wieviel die fragilen und riskanten Gestaltbildungen des Seelischen und das Lachen darüber, dass es nun einmal so ist, miteinander zu tun haben.