Veranstaltungs-Kalender

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Köln: Filmwirkungsanalytisches Seminar zu “La La Land” (USA 2016)

16 Dezember

70, €

“La La Land” bezauberte im Jahr 2016 die Besucher verschiedener Filmfestivals und viele Kritiker. Lange Zeit wurde der Film von Damien Chazelle als möglicher Oscar-Kandidat für die Verleihung 2017 gehandelt. Tatsächlich erntete er dort eine Reihe von Auszeichnungen: Beste Regie Damien Chazelle, Beste Hauptdarstellerin Emma Stone, Beste Kamera Linus Sandgren, Beste Filmmusik Justin Hurwitz u.v.m. Erzählt wird die Story von Mia (Emma Stone) und Sebastian (Ryan Gosling), die beide nach beruflichem Erfolg in Los Angeles streben und sich darüber verlieben und wieder verlieren. Das Besondere des Films sind jedoch seine Gesangs- und Tanznummern, die an Vorbilder wie “Die Regenschirme von Cherbourg” (F 1964) von Jacques Demy oder auch “Once” (IRL 2006) von John Carney anknüpfen.

Unter dem Nachthimmel von Los Angeles figurieren sich anschauliche Morphologien

In dem Seminar werden der Film und seine Wirkungsprozesse einer Live-Analyse unterzogen. Dabei wird ein besonderes Augenmerk auf die Morphologie der Musiknummern gelegt. So setzt sich im Laufe des Tages ein anschauliches “Bilderbuch” grundlegender seelischer Konfliktlagen, Lösungs- und Behandlungsformen zusammen, das den Teilnehmern Anhaltspunkte zur Selbstreflexion aber auch zum besseren Verständnis ihrer beruflichen Tätigkeit mitgeben kann.

Beginn: 9.30 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Anmeldung unter 0221 4207 4596 (WGI-Institut)

Details

Datum:
16 Dezember
Eintritt:
70, €
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

WGI Institut
Telefon:
+49 (0)221 420 74 596
Webseite:
http://wgi-institut.de/

Veranstaltungsort

WGI-Institut
Hohenzollernring 51
Köln, 50672 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
+49 (0)221 420 74 596
Webseite:
http://wgi-institut.de/